AI-Online-Logo BDA-Logo DGAI-Logo DAAF-Logo
Aktuelle Ausgabe Archiv Supplements Supplements OrphanAnesthesia Mediadaten Autoren-Service Bestell-Service Kongress-Kalender

Aktuelle Ausgabe

58. Jahrgang - Juni 2017

Originalia | Original Articles
Klinische Anästhesie | Clinical Anaesthesia
M. Wittmann, T. Weisbarth, V. Guttenthaler, M. Graf , O. S. Dagtekin, G. Baumgarten
Einfluss der Anästhesie auf die Entstehung von CPSP nach einer Karpaltunneloperation
The influence of anaesthesia on CPSP development after carpal tunnel surgery Zusammenfassung: Hintergrund: Chronisch postoperative Schmerzen (CPSP) gehören zu den häufigsten Komplikationen nach Operationen. Obwohl CPSP im klinischen Alltag immer mehr als bedeutende Komplikation wahrgenommen wird, ist die Ätiologie noch nicht ausreichend geklä…
Übersichten | Review Articles
Zertifizierte Fortbildung | Continuing Medical Education
B. Gottschlich
Extubationsversagen English Version
Extubation failure Zusammenfassung: Die Extubation ist regelmäßig ein komplikationsloser Vorgang. Ein Extubationsversagen (oder „schwierige Extubation“) ist vor allem bei Patienten mit anatomischen Veränderungen an oder in der Nähe der Atemwege, bei Patienten nach Langzeitbeatmung sowi…
Sonderbeiträge | Special Articles
Krankenhausmanagement & -ökonomie | Management & Health Economics
F. Marti, G. Schüpfer, J. Mauch
Betriebswirtschaftliche Überlegungen zum effizienten Einsatz von Sugammadex
Economic considerations for the use of Sugammadex in a Swiss Department of Anaesthesiology Zusammenfassung: Immer häufiger ist für bestimmte chirurgische Eingriffe eine tiefe Muskelrelaxation bis zum Eingriffsende erforderlich. Mit Sugammadex können selbst tiefe neuromuskuläre Blockaden rasch und sicher revertiert werden. Die Reversion einer moderaten Bloc…
Mitteilungen | Communications
Briefe an die Herausgeber | Letters to The Editor
C. Hilgenheger, S. Brugger
Replik zur Kasuistik:Frustrane Koniotomie mit einem industriellen Melker-Notfall- Koniotomie-Katheter-Set nach Seldinger
(Anästh Intensivmed 2017;58:157-160)
M. Booke, S. Casu
Kommentar zur Replik
Verbandsmitteilungen | Announcements
B. M. Çakmak
Supplement Nr. 9 - 2017 - Kearns-Sayre syndrome
E. Rossetti, L. Appierto, R. Bianchi, S. Picardo
Supplement Nr. 9 - 2017 - Kikuchi-Fujimoto disease
Aus den Verbänden | News|Information|Events
BDAktuell / JUS-Letter
A. Brix
JUS-Letter
Juni 2017 | Jahrgang 17 | Ausgabe 2
DGAInfo
J. Defosse, M. Schieren, T. Loop, C. Arndt, R. Röhrig, E. Stoelben, C. Ludwig, A. Schleppers, F. Wappler, M. Gerbershagen, A. Lopez-Pastorini
Deutsches Thoraxregister – Implementierung eines ­etablierten Werkzeuges der perioperativen Versorgungs­forschung
The German Thorax Registry – implementation of an established tool of perioperative health care research Zusammenfassung: Die Erhebung klinischer Behandlungsdaten in Registerdatenbanken hat seit Jahren einen hohen Stellenwert in der Versorgungsforschung. Hierdurch kann beispielsweise eine kritische Prüfung der Sicherheit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit klinischer Be…
G. Geldner, J. Karst, F. Wappler, B. Zwissler, P. Kalbe, U. Obertacke, W. Schwenk, M. Pauschinger
Gemeinsame Empfehlung der DGAI, DGCH und DGIMPräoperative Evaluation erwachsener Patienten vor elektiven, nicht herz-thoraxchirurgischen Eingriffen
Preoperative evaluation of adult patients before elective, non-cardiothoracic surgery Zusammenfassung: Die präoperative Anamnese und körperliche Untersuchung sind anerkannter Standard bei der Risikoevaluation von Patienten vor elektiven chirurgischen Eingriffen. Ob und unter welchen Umständen technische Voruntersuchungen dazu beitragen können, das per…
J.-T. Gräsner, J. Wnent, S. d.eewald, S. Brenner, T. Jantzen, M. Fischer, B. Jakisch, A. Bohn
JahresberichtAußerklinische Reanimation 2016 des Deutschen Reanimationsregisters
Schnellsuche

Erweiterte Suche
Kein Log-in erforderlich Um die, auch internationale, Sichtbarkeit der A&I zu erhöhen, ist die elektronische Ausgabe ab sofort frei zugänglich (open access).
Anzeigen
Abstracts: DAC Refresher Courses HAI
© 2003-2017 Anästhesiologie & Intensivmedizin, Aktiv Druck und Verlag GmbH
   ISSN 1439-0256 (online) ISSN 0170-5334 (Print)
Kontakt Impressum