Zusammenfassung: Die Indikationen für die videoassistierte Thoraxchirurgie (VATC) wurden in den letzten Jahren ausgeweitet. Heute gehört daher die Anästhesie für solche Eingriffe, die zumeist eine intermittierende Einlungenbeatmung erfordern, zur Routine in der Anästhesie.

Banner wegen Telefon-Störung - Umzug

Zusammenfassung:Volatile Anästhetika werden unter bestimmten Bedingungen am Atemkalk degradiert. Dabei kann Kohlenmonoxid entstehen.Die vorliegende Übersichtsarbeit beschäftigt sich mit den Quellen von CO in Narkosekreisteilen, der Toxikologie und Detektion des CO sowie der Diagnostik und Therapie bei Verdachtsfällen.Darüber hinaus wird die spezielle Problematik in Narkosesystemen mit niedrigem Frischgasfluß erörtert.

  weitere Beiträge anzeigen

Zusammenfassung: Postoperative Übelkeit und Erbrechen (PONV) sind Begleiterscheinungen, die in den ersten 24 Stunden nach Operationen auftreten. Die Häufigkeit des Phänomens kann – bei großer Variabilität – bis zu 80% betragen und damit einen gewichtigen Faktor im Hinblick auf die Patienten-befindlichkeit darstellen.

Sonstige
D. Patschke

Sonderbeiträge | Special Articles
Recht | Legal Affairs
W. Weißauer

Verbandsmitteilungen | Announcements
K. van Ackern

Verbandsmitteilungen | Announcements
B. Landauer

Verbandsmitteilungen | Announcements

Verbandsmitteilungen | Announcements