Zusammenfassung: Die Mortalität von elektiven Leberresektionen wird trotz stetigem Fortschritt aktuell mit 4 - 6% angegeben. Als einer der wichtigsten unabhängigen Prognosefaktoren hat sich die Höhe des intraoperativen Blutverlustes herausgestellt.

Banner Übersetzer-Suche für A&I
Übersichten | Review Articles
Zertifizierte Fortbildung | Continuing Medical Education (CME)
F. Stüber, M. Book, S. Klaschik, L. Lehmann, J.-C. Schewe, A. Hoeft, U. Stamer

Zusammenfassung: Neue Erkenntnisse über die Struktur des Genoms und die Entdeckung genomischer Varianten haben die genetische Diagnostik auch für komplexe und akute Erkrankungen interessant werden lassen. Fragestellungen nach einer genetischen Prädisposition für die Entwicklung von akuten Erkrankungen und Komplikationen, mit denen der Anästhesist in den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin konfrontiert ist, können mittlerweile durch Fortentwicklungen genetisch-epidemiologischer Konzepte und nicht zuletzt durch labortechnische Fortschritte der Genomanalyse untersucht werden.

  weitere Beiträge anzeigen

Zusammenfassung: Eine Vielzahl von Entwicklungen im Bereich der Auswahl von Blutspendern, der Herstellung von Blutkomponenten und der Testung hat in den letzten 20 Jahren dazu geführt, dass das Risikoprofil von Blutkomponenten einen erheblichen Wandel erfahren hat.

Zusammenfassung: Einleitung: Die vorliegende Arbeit stellt die Entwicklung und die parallele Evaluation eines Fragebogens vor, mit dem Patienten die Qualität der perioperativen Phase beurteilen können. Ziel war es, mit einer transparenten und objektiven Methodik ein einfaches, patientenorientiertes und fächerübergreifendes Befragungsinstrument zu entwerfen, mit dem die Qualität der gesamten perioperativen Phase evaluiert werden kann.

Zusammenfassung: Stationäre Krankenhaus-Leistungen werden zukünftig auch in Deutschland anhand Diagnosebezogener Fallpauschalen (DRGs) vergütet. Diese Pauschalen basieren auf Kalkulationen der Kosten je Fallkonstellation, deren Durchführung die Deutsche Krankenhausgesellschaft gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Krankenversicherungen in einem Handbuch (“Kalkulation von Fallkosten – Handbuch zur Anwendung in Krankenhäusern”) geregelt haben.

Sonderbeiträge | Special Articles
W. Schwarz, M. Goerig

Zusammenfassung: Der Beitrag bietet biografische Informationen zu den Gründungsmitgliedern der DGA Dr. Georg-Wilhelm Glogowski (1920 - 1970) und Dr. Hans Joachim Harder (*1919).

Mitteilungen | Communications
Briefe an die Herausgeber | Letters to The Editor

Mitteilungen | Communications
Briefe an die Herausgeber | Letters to The Editor

Mitteilungen | Communications
Briefe an die Herausgeber | Letters to The Editor

Mitteilungen | Communications
Buch- und Multimediabesprechungen | Book and Multimedia Reviews

Mitteilungen | Communications
Buch- und Multimediabesprechungen | Book and Multimedia Reviews

Verbandsmitteilungen | Announcements

Verbandsmitteilungen | Announcements

Verbandsmitteilungen | Announcements

Verbandsmitteilungen | Announcements

Verbandsmitteilungen | Announcements