Banner Übersetzer-Suche für A&I
  weitere Beiträge anzeigen

Zusammenfassung: Hintergrund: Nicht nur die Art, sondern auch die Menge des perioperativ applizierten Volumen- und Flüssigkeitsersatzes stehen im Fokus aktueller Literatur. Vor diesem teilweise kontrovers diskutierten Hintergrund müssen sich neue Entwicklungen wie Hydroxyethylstärke 6% 130/0,42 in balancierter, azetathaltiger Elektrolytlösung beweisen.

Übersichten | Review Articles
Zertifizierte Fortbildung | Continuing Medical Education (CME)
A.R. Heller, M. Ragaller

Zusammenfassung: Obwohl die Funktion der „vitalen" Organe beim Intensivpatienten im Mittel­punkt des Interesses steht, wird dem Gastro­intestinaltrakt noch immer eine zu geringe Beachtung geschenkt. Dabei kommt dem Darm als Schock­organ eine zentrale Rolle im Rahmen des Post­aggressionsstoffwechsels zu und er wird dementsprechend auch als „Motor der Sepsis" bezeichnet.

Sonderbeiträge | Special Articles
H. Mende, M. Bürle, G. Geldner, J. Martin, A. Schleppers

Zusammenfassung: Die Spitzenverbände der Selbstverwaltung haben am 27.09.2007 bekanntge­geben, dass sie sich auf den G-DRG-Katalog Version 2008 sowie auf die Deutschen Kodierrichtlinien geeinigt haben. Die Zahl der DRGs beträgt nun 1.137. Die Anästhesie ist weiterhin mit dem operativen Eingriff abgebildet.

Mitteilungen | Communications
Buch- und Multimediabesprechungen | Book and Multimedia Reviews
C. Mandla

Aus den Verbänden | News | Information | Events

Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell

  weitere Beiträge anzeigen
Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell / DGAInfo
K. van Ackern, H. Van Aken, M. Andreas, Hw. Bause, E. Biermann, B. Landauer, J. Martin, K. Peter, Th. Prien, M. Quintel, U. Schulte-Sasse, J. Schüttler, H. Sorgatz, A. Spickhoff, K. Ulsenheimer

Zusammenfassung: Da regionalanästhesiologische Verfahren zunehmende Verbreitung erfahren, rücken Fragen der Sicherheit in den Fokus. Die Sicherheit betrifft dabei v.a. neurologische und infektiologische Komplikationen. Hierzu sind prospektiv erhobene repräsentative Daten für Deutschland bisher unbekannt.