Hintergrund: Lippen-Kiefer-Gaumen­spalten sind häufige angeborene Fehlbildungen beim Menschen und werden zumeist schon innerhalb des ersten Lebensjahres operativ korrigiert. In 5-11% der Fälle ist das Vorliegen einer solchen Anomalie mit einer schwierigen Laryngoskopie assoziiert und kann ein modifiziertes Vorgehen bei der Sicherung des Atemweges erfordern.

  weitere Beiträge anzeigen
English Version
Übersichten | Review Articles
Zertifizierte Fortbildung | Continuing Medical Education (CME)
M. Jöhr

Das Risiko ist bei Kindernarkosen deutlich höher als bei der Anästhesie von Erwachsenen. Um im klinischen Alltag die richtigen Entscheidungen treffen zu können, muss das entsprechende Wissen über Atemweg, Kreislauf und Infusionstherapie vorhanden sein.

Sonderbeiträge | Special Articles
Recht | Legal Affairs
E. Biermann

Eine intensivmedizinische Patientin unter Langzeitbeatmung erlitt einen Tag nach Dilatationstracheotomie eine Dislokation der Trachealkanüle mit konsekutivem Hautemphysem. Die notwendige Notfall-Koniotomie mit einem hierfür vorgesehenen Koniotomie-Set erwies sich als nicht durchführbar.

Mitteilungen | Communications
Briefe an die Herausgeber | Letters to The Editor
S. Brugger, M. Lakal, M.-D. Santafé-Marti

OrphanAnesthesia

English Version
OrphanAnesthesia
Ü Özgül, M. França

Aus den Verbänden | News | Information | Events

Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell

Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell / JUS-Letter
E. Weis, S. Griebeling

  weitere Beiträge anzeigen
Aus den Verbänden | News | Information | Events
DGAInfo

Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell / DGAInfo

Aus den Verbänden | News | Information | Events
BDAktuell / DGAInfo